2.000 Euro gehen nach Darmstadt/Hessen

Das Publikum entschied erstmals, wer von den drei nominierten Preisträger*innen des Erwachsenen-Schreibwettbewerbes das Preisgeld von 2.000 Euro an diesem Abend mit nach Hause nehmen durfte. Es war so knapp und erforderte letztendlich eine Stichwahl. Doch nun steht es fest:

 

1. Preisträgerin des Krimi-Schreibwettbewerbes 2020
    "Mörderische Kunst" ist

    Wiebke Behrouzi (Darmstadt/Hessen) mit "Rache in Grün" 

 

2. Preisträgerin ist Jess Geiger (Dinslaken/Nordrhein-Westfalen)
    mit "Das Bild"

3. Preisträger ist Arno Endler (Beulich/Rheinland-Pfalz)
    mit "Die andere Saite seines Erfolgs"


Wir gratulieren allen Preisträger*innen zu ihrem Erfolg. 

 

Nachfolgend sind die von unserer Jury ausgewählten 30 bestbewerteten Krimi-Beiträge des Erwachsenen-Schreibwettbewerbes aufgeführt, die alle in der Anthologie "Mords Kunst" veröffentlicht sind.


Insgesamt sind rund 250 Krimi-Kurzbeiträge eingegangen. Das hat uns sehr gefreut.

 

Die 30 am besten bewerteten Beiträge  
Autor/in Wohnort Titel des Kurzkrimis
Balschun, Anja Koblenz/Rheinland-Pfalz Mit Ohne!
Baumann, Allegra-Celine Höchst i. Odw./Hessen Vergissmeinnicht
Becker, Brigitte Karin Walldorf/Baden-Württemberg Kamingeflüster
Becker, Dirk-Uwe Linden/Schleswig-Holstein Der Freundschaft zuliebe
Behrouzi, Wiebke Darmstadt/Hessen Rache in Grün
Berscheid, Martina Homburg/Saarland Das Manuskript
Bethke-Jehle Bensheim/Hessen Schauspiel
Borchers, Ulrich Flensburg/Schleswig-Holstein Neuer Realismus
Brinkmann,Hedda Heilbronn/Baden-Württemberg

Das Gemälde eines

unbekannten Künstlers

Delcker, Ferdinand Berlin

Die Todesmaschine des

Herrn Baum

Egler, Kim-Kirsten

Neckarbischofsheim/

Baden-Württemberg

Schwarzlicht
Elsner, Anke Münster/Nordrhein-Westfalen Der Margarethen-Zyklus
Endler, Arno Beulich/Rheinland-Pfalz Die andere Saite seines Erfolgs
Friedt, Thomas Wolfhausen/Schweiz Ein kunstvoller Mord
Geier, Nicole Tübingen/Baden-Württemberg Blut und Peitsche
Geiger, Jess Dinslaken/Nordrhein-Westfalen Das Bild
Graf, Oliver Erlangen/Bayern Der Meister
Hemmrich, Isabell Kirchroth/Bayern Innere Schönheit
Leimer,Helen Bettlach/Schweiz Corinna und Corona
Link, Stefan Mengerskirchen/Hessen Der Neuanfang
Loerchner, Monika Warstein/Nordrhein-Wesrfalen Madhouse of men
Nowag, Inga Rennerod/Rheinland-Pfalz Öffne deine Augen
Patzwahl, Uwe Berlin

Aus dem Tagebuch einer

Cellistin

Reidel, Ingrid Weinheim/Baden-Württemberg Schlafende Schöne
Reinbacher, Stephan Eltville/Hessen Grautöne
Schnarr, Dorothee Lützelbach i. Odw./Hessen Vier Tage bis ins Paradies
Schrader, Sabine Porto Cristo Novo/Spanien Die Galerie Opitz
Thode, Michael Salzhausen/Niedersachsen Lass es doch endlich gut sein!

van der Valk-Passarge,

Jutta

Nordhorn/Niedersachsen Die Gabe
Walter, Stefan Neuburg a. d. Donau/Bayern Der lachende Engel

 

Allen Autorinnen und Autoren gratulieren wir zu diesem tollen Erfolg.

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen