Kultursommer Südhessen 2017

Der 24. Kultursommer Südhessen (KUSS) findet vom 17. Juni bis zum 17. September 2017 statt. 

Die Eröffnungsveranstaltung findet in diesem Jahr im Odenwaldkreis statt.
Danach bietet der KUSS im Kreisgebiet ein buntes und abwechslungsreiches Programm für alle Kulturinteressierten. 

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Veranstaltungen näher vor.

Informationen zu allen Veranstaltungen des KUSS 2017 erhalten Sie auf der neuen Homepage des Kultursommer Südhessen e.V. unter www.kultursommersuedhessen.de.

Das gesamte Programm des KUSS 2017 (PDF-Datei)

 

In Breuberg ist was los...

Sa., 01.07.   Musik-Nacht    Beginn: 20:00 Uhr   Einlass: 19.00 Uhr

SOUL-ON, Norman-Taylor-Band und Lacrizze

Deutsche Liedermacher präsentieren eigenes Liedgut von Rap, Soul und Rock inmitten der Kunstobjekte in der Breuberg-Aue.

Ort:       Breuberg-Aue/Fliegerhalle, 64747 Breuberg/Neustadt, Bahnhofstr. 6
Eintritt: frei

Info:      06163 709-12 oder 06163 709-0
              www.breuberg.de
              info@breuberg.de; goettmann@breuberg.de

15. Erbach-Michelstädter Theatersommer mit "Don Camillo und seine Herde"

Do. 06.07. bis So. 16.07., 20:00 Uhr // Einlass: 19:15 Uhr

Der Wahlkampf erhitzt die Gemüter im kleinen Dorf in der italienischen Bassa. Der streitbare Landpfarrer Don Camillo predigt Parteipolitik von der Kanzel und bringt damit den kommunistischen Bürgermeister Pepone vor Wut zum Schäumen. 

Aufführungen: 06., 07., 08., 09., 12., 13.,14., 15. und 16.07. (bereits ausverkauft)
Eintritt:            VVK € 20,00 (€ 18,00);  AK € 23,00 (€ 21,00)
Info:                Telefon und Fax: 06061 968248
                        www.odenwald-theater.de; odenwaldtheater@aol.com           
                
         

 

Sommerfestival 2017 - Kultur im Amphitheater auf der Freilichtbühne Bad König

Tom Beck & Band, Support: Fünfter März
Sa. 15.07.    19.45 Uhr   Einlass: 19.00 Uhr

Tom Beck wurde als Autobahnpolizist bei der Serie "Alarm für Cobra 11" berühmt. Er ist aber auch Sänger und singt seit vergangenem Jahr erstmals komplett auf Deutsch. Gitarren-Sound gepaart mit modernen Elementen transportieren seine Texte: 

Eintritt:     VVK € 27,00 (€ 15,00), AK € 32,00 (€ 22,00)            

Ort:           Freilichtbühne Bad König, Schlossplatz 1, 64732 Bad König
Info:          06063 58547
Veranstalter: www.freilichtbuehne-bad-koenig.de

Sound of the forest - Festival

Do. 03.08. bis So. 06.08.; 

Festivalgelände, Campingplatz und Natur verschmelzen zu einem Spielplatz für "open minded people".
Aktuelle Informationen zum Programm und den Gruppen unter
www.sound-of-the-forest.de
Einlass: 18.00 Uhr
Ort:       Marbachstausee, Marbach 26, Beerfelden/Erbach/Hüttenthal (an der B460)
Eintritt:  VVK € 57,00 (€ 55,00) // AK € 69,00 (€ 67,00)
Info:      06063 577277 oder info@soundoftheforest.de
Veranstalter: Sound of the Forest e. V.

Finkenbach-Festival

Fr. 11.08. bis Sa. 13.08.;
Beginn: 11.08., 19:00 Uhr // Einlass: 11.08. ab 17:00 Uhr

Zum 35. Mal findet das legendäre Finki-Open Air statt. Auch bei dieser Ausgabe werden wieder Bands präsentiert, die Rockgeschichte schrieben.
Alle Informationen zum Programm und den Bands unter www.finkenbach.de
bzw. www.finki-festival.de

Ort:       Festivalgelände, Rothenberg/Finkenbach, Beerfelder Straße
Eintritt:  € 42,80
Info:      06068 7590-803; Fax: 06068 7590-810
             armin.loeffler@rothenberg-odenwald.de

Sommerfestival 2017 im Amphitheater auf der Freilichtbühne Bad König

Freilichtbühne in Flammen - Eine irische Feuernacht
Sa. 12.08.    23.00 Uhr    Einlass 19.30 Uhr 

Dhalia's Lane und artArtistica inszenieren eine "Irische Feuernacht" und verschmelzen die faszinierende Welt des Feuers voll mystischer Stimmungen und magischen Flammentanz. 

Eintritt:         VVK €28,00 (€ 15,00)    AK € 33,00 (€24,00]
Info:              06063 58547; www.freilichtbuehne-bad-koenig.de
Veranstalter: Förderkreis Freilichtbühne Bad König e. V. 

 

Erbacher Orgelsommer 2017

Sa. 19.08., 18:00 Uhr // Einlass: 17.00 Uhr

Orgelmusik aus verschiedenen Jahrhunderten mit Sebastian Bothe, Erbach

Es gibt noch zwei folgende Konzerte.

Ort:                 Evangelische Stadtkirche, Städtel 3, 64711 Erbach 

Eintritt:           frei
Info:               06062 910344; kantorin@ev-kirche-erbach.de 
Veranstalter:   www.ev-kirche-erbach.de

Schottische Nacht

Sa. 19.08.     19.30 Uhr      Eintritt: 18.30 Uhr 

Ein Hochgenuss für Schottland-Freunde mit Musik der Odenwald Pipes and Drums, vielen weiteren schottischen Musikgruppen und einer reichhaltigen Whiskybar.
Open-Air-Veranstaltung.

Ort:               Schlosshof Erbach, Marktplatz 7, 64711 Erbach
Eintritt:         VVK € 20,00 (€ 18,00)
                      AK € 22,00 (€ 20,00)
Info:              06062 943321; schottland@odenwaldkreis.de
Veranstalter:  www.schottlandvereinigung.de

              
                

Nacht der tausend Lichter

Sa. 19.08., 21:00 Uhr
Straßentheaterspektakel mit artArtistica

Romantische Illumination der Michelstädter Altstadt und "brandheiße" Straßen-theaterperformance mit Musikern, Stelzentheater, Feuertänzern und spektakulären Showacts.
Ort:               Historische Innenstadt von Michelstadt
Eintritt:         frei
Info:              06061 9794121 oder 06061 9794122; kulturamt@michelstadt.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Michelstadt/Gewerbeverein Michelstadt e. V. 
                      www.michelstadt.de

       

 

Walter Renneisen: "Deutschland, Deine Hessen"

So. 20.08.        18.00 Uhr        Einlass: 17.00 Uhr 

Literarisch Hessisches, intelligent und saukomisch 

Walter Renneisen gibt literarische Funkstücke zum Besten: Anekdoten und Gedichte in allen nur erdenklichen hessischen Mundartvariationen. Hessisches Kabarett, nie platt

Ort:         Breuberg-Aue/Fliegerhalle, 64747 Breuberg/Neustadt, Bahnhofstr. 6
Eintritt:   frei

Info:        06163 70912 oder 06163 7090
                www.breuberg.de
                goettmann@breuberg.de

 

Autoren in der Rentmeisterei

Mi 23.08.    19.30 Uhr   Einlass 19.00
Helmut Ortner liest aus "Fremde Feinde - Sacco und Vanzetti - Ein Justizmord"

Am 15. April 1920 überfallen Banditen im Staate Massachusetts einen Lohntransport, töten beide Wachmänner und flüchten mit der Beute. Schon bald konzentrieren sich die Ermittlungen auf Nicola Sacco und Bartholomeo Vanzetti.

Eintritt:   VVK € 12,00       AK  € 15,00 
Ort:         Rentmeisterei Bad König, Bahnhofstr. 43
Info:        06063 4115 (Fax: 06063 57562), literaturhandlung-paperback@t-online.de
Veranstalter: Literaturhandlung Paperback, Stadt Bad König

KunstHandwerk Odenwald

Fr. 25. bis So. 27.08.

Odenwälder Kunsthandwerker und Gäste präsentieren Kunst in Textil, Keramik, Schmuck, Papier, Glas, Stein und Holz; Fr. 26.08. Eröffnung mit Silk & Steel & Friends

Öffnungszeiten:     25.08.             von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr mit Livemusik
                            27. und 28.8.   von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort:        64720 Michelstadt, Marktplatz am historischen Rathaus
Eintritt:  frei
Info:       06061 491;  info@kunsthandwerkodenwald.de
               www.kunsthandwerkodenwald.de
              

Erbacher Orgelsommer 2017

Sa. 26.08.    18.00 Uhr     Einlass: 17.00 Uhr

Musik für Sopran und Orgel 

mit Barbara Zintl, Sopran und Brigitte Harsch, Orgel

Werke von Bach, Händel, Rheinberger u. a. 

Ort:              Ev. Stadtkirche Erbach, Städel 3, 64711 Erbach 
Eintritt:        frei
Info:             06062 910344; kantorin@ev-kirche-erbach.de 
Veranstalter: www.ev-kirche-erbach.de

 

Erbacher Orgelsommer 2017 mit Domorganist im KUSS

Sa. 02.09.    18.00 Uhr     Einlass: 17.00 Uhr

Romantische Orgelmusik mit Withold Zalewski - Domorganist an der Königlichen Wawel-Kathedrale in Krakau
Werke von Bach, Mendelssohn, Nowowiejski, Podbielski, Surzynski 

Das Konzert findet im Rahmen der Reihe "Domorganisten im Kultursommer Südhessen" statt. 

Ort:              Ev. Stadtkirche Erbach, Städel 3, 64711 Erbach 
Eintritt:        frei
Info:             06062 910344; kantorin@ev-kirche-erbach.de 
Veranstalter: www.ev-kirche-erbach.de

 

Theaterteam Spiellust - "Die bitteren Tränen der Petra von Kant & Tropfen auf heiße Steine"

Do. 07.09. bis Sa. 16.09., 20:00 Uhr // Einlass: 19:00 Uhr

Theaterteam Spiellust erforscht das Lieben und Hassen, zerlegt das Geschlechterbild der 1970er und 80er und fragt das Publikum: Ist das zum Lachen oder Weinen? 

Aufführungen am: 07., 08., 09., 15. und 16.09

Ort:                     Hüttenwerk, Michel2,00)
                            AK € 17,00 (€ 14,00)
Info:                     06061 7061004 oder Vorstand@spiel-lust.de
Veranstalter:        Theaterteam Spiellust e. V.;  www.spiel-lust.de

LUTHER - Das Rock-Musical

So. 08.09. und So. 09.09.  
Das Musical - Text und Musik stammen aus der Feder von Iris Thierolf - zeigt sich rockig, gefühlvoll, mitreißend. Die Chöre und Solisten der Ev. Kirchengemeinde Beerfelden schaffen mit der Kurpfalzphilharmonie Heidelberg ein unvergessliches Erlebnis.

Ort:          So. 08.09., 19.30 Uhr; Einlass 18.45 Uhr
                Ev. Martinskirche, Marktplatz 1, 64743 Beerfelden
                So. 09.09., 19.00 Uhr; Einlass 18.15 Uhr
                Audi-Hangar-Autohaus Treffpunkt Thierolf, An der B 45, 64720 Michelstadt
Eintritt:    VVK € 15,00 (€ 8,00)  //  AK € 18,00 (€ 10,00)
Info:         06068 1330; ev_gemeindebuero_beerfelden@gmx.de
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Beerfelden

               

Galerie an der Mauer

So 17.09.     14.00 bis 18.00 Uhr 

Kunstschaffende des Vereins und Gäste stellen an der Burgmauer und im Burggraben der Burg Breuberg ihre vielfältigen Werke aus. Für den musikalischen Rhythmus sorgt die Trommlergruppe Mümlinger Dunnerwädder.

Eintritt:    frei
Ort: Burgmauer und Burggraben Burg Breuberg, 64747 Breuberg/Neustadt
Info: 06163 913366 oder 0171 3115310; bergdolt.ingrid@web.de
Veranstalter: Kunststation Breuberg e. V.  www.kunststation-breuberg.de

20. TAGE DER OFFENEN ATELIERS am 16. und 17. September 2017

Am 16. und 17. September 2017 öffnen wieder über 100 Ateliers in Südhessen ihre Pforten und präsentieren ihre Kunst der Öffentlichkeit.

Kunstinteressierte haben dann die Möglichkeit, einmal die Orte der Inspiration zu besuchen und den Kunstschaffenden bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.

Wer sich immer schon einmal künstlerisch betätigen wollte, hat an diesen Tagen die Möglichkeit, auch selbst aktiv zu werden.

Bei den 20. Tage der offenen Ateliers haben im Odenwaldkreis nachfolgende Ateliers geöffnet:

Bad König - Gerbig - Malerei und Grafik

Geöffnet: So. 1.09.  von 10:00 - 17.00 Uhr

Acryl auf Leinwand - gegenständlich und experimentell; Fotografik - digital
Werkschau, Gespräche mit der Künstlerin Margarete Gerbig

Adresse:     Königsberger Str. 3a, 64732 Bad König 
Info:            06063 1387
                    rmgerbig@t-online.de
Anfahrt:    mit der Odenwaldbahn nach Bad König,

Beerfelden - Atelier Lindenallee, Edel Maas

So. 17.09.  von 14. - 18.00 Uhr 

Ausstellung von Bildern in Aquarell-, Tusche- und Mischtechnik der Künstlerin Edel Maas

Adresse:  Lindenallee 45, 64743 Beerfelden

Info:         06068 3294; edel.m@freenet.de
                 www.aquarell-maas.de

Anfahrt:   Buslinie 50, Haltestelle Seeweg, ca. 200 Meter Gehweg 

Breuberg - form und funktion, Günter Vest

Sa. 16.09. von 14.00 - 18.00 Uhr
So. 17.09. von 12.00 - 18.00 Uhr

Werkstattbesuch und Besichtigung der kreativen Arbeit von Günter Vest

Adresse: Brunnenstraße 6, 64747 Breuberg/Hainstadt

Info:       06165 1003 oder Mobil 0172 6650162; g.vest@hotmail.de
               www.guenter-vest.de

Anfahrt: Mit der Odenwaldbahn bis Höchst i. Odw., mit Bus nach Breuberg/Neustadt 

 

Breuberg - Art & Soul, Atelier im Hof mit Heinz-Jürgen Menzer, Bernd Wittelsbach, Heinz Bauer, Peter Hermans, Agathe Rollmann, Günter Vest, Petra Sommer

Sa 16.09.  von 14.00 - 18.00 Uhr
So 17.09.  von 10.00 - 18.00 Uhr
Holz, Ton, Speckstein, Acryl, Aquarell, Glas, Keramik, Leuchtobjekte, Fotografie, Bildhauerei, Materialmix - Italienische Köstlichkeiten und erlesene Weine im Bauerngarten, Garten-Café, Cocktails, Ausstellung - Shuttle zur "Galerie an der Mauer", Burg Breuberg
Adresse:  Ernst-Ludwig-Str. 21, 64747 Breuberg/Sandbach
Info          0171 4719666; art-soul-breuberg@web.de; www.my-art-soul.de
Anfahrt:  mit der Bahn SE 65 bzw. RB 66 nach Höchst i. Odw.,
                weiter mit Bus Linie 21, Haltestelle: Schule oder Tiergarten 

                   

 

Breuberg - Kunststation Breuberg e. V.

So. 17.09. von 14.00 - 18.00 Uhr 

Kunstschaffende des Vereins präsentieren auch auf der historischen Burg Breuberg eine Ausstellung "Galerie an der Mauer" - Shuttle um 15.00 und 17.00 Uhr 

Adresse:   Alter Bahnhof Sandbach, Höchster Str. 38, 64747 Breuberg/Sandbach

Info:          0171 3115310

                  bergdolt.ingrid@web.de
                  www.kunststation-breuberg.de

Anfahrt:   Mit der Bahn bis Höchst i. Odw., Rufbus (Burgenbus 23) bis
                 Breuberg/Sandbach; Haltestelle Grundschule

Erbach - Nähwerkstatt Karin Ottlinger

Sa 16.09. von 13.00 - 18.00 Uhr
So 17.09. von 14.00 - 17.00 Uhr

Patchwork, Artquilts, Textilkunst
Ausstellung und Gespräche 

Adresse: Eichenweg 8, 64711 Erbach

Info:        06062 955125; karinottlinger@gmail.com

Anfahrt:  City Buslinie 1 + 2, Haltestelle Rolleweg, Fußweg ca. 4 Min. 

Fränkisch-Crumbach - Atelier Gussmann-Ott

So. 17.09., 15:00 - 19:00 Uhr

Flotte Striche von Christina Gussmann-Ott auf Leinwand in Tusche / Pastell  
Ausstellung zum Thema "Wüstensand"

Adresse:   Schleiersbacher Str. 63, 64407 Fr.-Crumbach
Info:           06164 503443
                   c.gu.ott@t-online.de
               

Höchst i. Odw. - Kunstatelier "natürlich-kreativ-sein" v. Sonja Wasser

Sa. 16.09., 1500 - 20:00 Uhr

Malerei in Acryl und Öl, Filzbilder, Bildhauerarbeiten, Mosaike

Sepktempfang, Gespräche mit der Künstlerin 

Adresse:     Bahnhofstr. 7, 64739 Höchst i. Odw., Atelier im Garten hinter dem Haus
Info:            0171 5426988
                    sonjawasser@gmx.de
Anfahrt:     Anfahrt mit der Bahn bis Höchst i. Odw. 5 Min. Gehweg

Höchst/Mümling-Grumbach - Atelier Edith Fuhr mit Gastkünstlerin Annette Volk

So. 17.09., 13:00 bis 18:00 Uhr

Bilder in Acryl und Öl
Ausstellung mit Verkauf von Bildern für die Renovierung des historischen Kulturgutes "Bergkirche" Mümling-Grumbach aus dem 14. Jhd.

Adresse:  Wiesenweg 6, 64739 Höchst/Mümling-Grumbach
Info:         06163 912319; Fax: 06163 912319; edithfuhr@web.de  
Anfahrt:   Mit der Odenwaldbahn bis Mümling-Grumbach; 5 Min. Gehweg am Radweg 

Michelstadt - Atelier HEIDE S-Z, Heide Schmidt-Zitzmann und Gastkünstlerin Diana Lautenschläger

Sa. 16.09. von 14.00 - 18.00 Uhr
So. 17.09. von 11.00 - 17.00 Uhr 

Kunsteinblicke-Ausstellung im Atelier und Wintergarten und evtl. auch im Garten; Atelier-Führung nach Bedarf. Gastkünstlerin Diana Lautenschläger (Bad König) zeigt Laubsägearbeiten und Windhundzeichnungen 

Adresse: Am Hollerbusch 17, 64720 Michelstadt
Info:        06061 705597; Fax: 06061 705597; schmidt-zitzmann@online.de
Anfahrt:  Mit dem Zug bis Michelstadt, Weiterfahrt mit dem City-Bus Nr. 3 + 4
                bis Alsfelder Straße, anschl. 10 Min. Fußweg 

Michelstadt - Manfred Seifert

So 17.09. von  15:00 - 18:00 Uhr

Computerkunst - Objektkunst;
Projekt-Präsentationen

Adresse:   Stadtring 142, 64720 Michelstadt

Info:           06061 969006; mansei@t-online.de
   de.wikipedia.org/wiki/Franz_Manfred_Seifert                   

Anfahrt:    Mit der Odenwaldbahn nach Michelstadt, Weiterfahrt mit City-Bus 3 + 3

Michelstadt/Steinbuch - Marias Aquarellarium Maria Eigl

So. 17.09., 13:00 - 18:00 Uhr
Aquarellmalerei
Schaumalen

Adresse:   Am Wiesental 109, 64720 Michelstadt/Steinbuch
Info:          0171 4528995; Fax: 06061 73809; maria.eigl@aquarellarium.de       
Anreise:   Mit der Odenwaldbahn bis Michelstadt;
                  anschließende Busverbindung nach Steinbuch 

Michelstadt/Weiten-Gesäß - Atelier Panayi-Konrad, Corinna Panayi-Konrad

So 17.09. von 11.00 - 18.00 Uhr

bunter gARTen - Acryltechnik modern
Sektempfang, Ausstellung, Ateliergespräche 

Adresse:  Eichenstraße 29, 64720 Michelstadt/Weiten-Gesäß
Info:         06061 2752; Fax 06061 507214
         panayi-konrad@t-online.de

 

Reichelsheim/Groß-Gumpen - Atelier Schmitt-Kunst-Gumpen von Andreas Schmitt

Sa. 16.09. und So. 17.09., 14:00 - 18:00 Uhr

Malerei (gegenständlich, Expressiv) mit Acrylfarbe, Tusche und Kreide
Besucher können durch den Blick in einen Spiegel vorgegebene Motive nachzeichnen. Dabei sehen sie allerdings nicht das Blatt, worauf sie gerade zeichnen...für Kreuz- und Querdenker. 

Adresse:   Küfersweg 23, 64385 Reichelsheim/Groß-Gumpen
Info:           06164 912475 oder  andreas.schmitt2@gmx.net
                   www.schmitt-malt-kunst.com
Anfahrt:    Mit dem Bus, Ausstieg an B 38 Haltestelle Gumpen, Abzeig Klein-Gumpen

Reichelsheim/Beerfurth - Drechselkunst & Accessoires, Thomas Keßler

Sa. 16.09. und So. 17.09. von 11.00 - 17.00 Uhr

Drechselvorführung und weitere Handwerksvorführungen, Verkauf von Drechselarbeiten, Drechselholz, Drechseleisen und Zubehör


Adresse:   Burgviertel 12, 64385 Reichelsheim/Beerfurth
Info:          06164 2910
                  www.drechselladen.dewww.zuschnittholz24.de

Anfahrt:    Mit dem Bus nach Reichelsheim (Odenwald), Haltestelle Reichenberghalle 

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen