Archiv (Aktuelles)

97 neue positive Testergebnisse – Ein weiterer Todesfall

Seit unserer letzten Meldung am Freitag (26. August) gab es 97 neue positive Corona-Testergebnisse. Die Gesamtzahl steigt daher auf 38.740. Davon gelten 38.339 Personen als genesen (plus 184). Eine weitere Person ist im Zusammenhang mit ihrer Corona-Erkrankung verstorben. Sie war zwischen 80 und 89 Jahre alt und lebte im häuslichen Umfeld. Insgesamt gibt es nun 239 Todesfälle. Der Infektionssaldo liegt bei 162.

 

Das Robert-Koch-Institut errechnet für den Odenwaldkreis eine 7-Tage-Inzidenz von 266,7 (Stand 30.08., 00:00 Uhr). Das Gesundheitsamt erfasste in den vergangenen sieben Tagen 258 neue Corona-Infektionen. Mit 79 gab es die meisten im Gersprenztal (Reichelsheim 47, Brensbach und Fränkisch-Crumbach je 16), gefolgt von der Unterzent mit 62 (Höchst 27, Breuberg 18, Lützelbach 17). In Erbach/Michelstadt gab es 59 Fälle (Erbach 24, Michelstadt 35), in Bad König/Brombachtal 37 (Bad König 34, Brombachtal 3) und in Mossautal/Oberzent 21 (Mossautal 1, Oberzent 20).

 

Auf der Corona-Station im Gesundheitszentrum Odenwaldkreis (GZO) in Erbach werden derzeit sechs Patienten behandelt, einer davon auf der Intensivstation. In Kliniken außerhalb des Kreises befinden sich drei weitere Patienten.


30.08.2022


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen