Aktuelle Berichte

    Sieben-Tage-Inzidenz auf 115,8 gesunken

    Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen ist abermals gestiegen, nämlich um 16 auf 905 (Stand 06.11., 16:40 Uhr). Die Zahl der Genesenen (579) und Verstorbenen (72) ist unverändert, so dass der Infektionssaldo bei 254 liegt.

     

     

    Die Sieben-Tage-Inzidenz ist hingegen gesunken, weil es bezogen auf die zurückliegende Woche insgesamt weniger neue Corona-Fälle gab. Laut Robert-Koch-Institut liegt der Wert nun bei 115,8 (Stand 7.11., 00:00 Uhr). Im Kreisgebiet gab es in den letzten sieben Tagen 112 neue Fälle. Am stärksten betroffen ist weiterhin die Region Erbach/Michelstadt mit 48 Fällen (Erbach 21, Michelstadt 27). Danach folgen mit Abstand die Unterzent mit 28 Fällen (Höchst 13, Breuberg 12, Lützelbach 3) und das Gersprenztal mit 18 Fällen (Reichelsheim 7, Brensbach 6, Fränkisch-Crumbach 5). In den Regionen Bad König/Brombachtal und Mossautal/Oberzent gibt jeweils neun Fälle (Bad König 7, Brombachtal 2 beziehungsweise Mossautal 4,Oberzent 5).

     

    Die Quarantäne-Zeit für das Pflegeheim Oberscholzenhof in Brensbach ist mit dem heutigen Tag ausgelaufen. Das gilt auch für die Kindergärten Arche Noah Steinbach und De Laabfrosch in Brensbach sowie für eine Klasse der Grundschule Bad König. Dort steht jedoch noch eine andere Klasse unter Quarantäne. Davon betroffen sind auch Schülerinnen und Schüler der Schule am Hollerbusch, Michelstadt, der Grundschule Beerfurth, der Schule am Sportpark, Erbach, der Ernst-Göbel-Schule, Höchst, der Georg-August-Zinn-Schule, Reichelsheim, des Gymnasiums Michelstadt, der Schule am Drachenfeld, Erbach, sowie Kinder einer Wohngruppe des Regenbogenhauses, Erbach.

     

    26 Personen werden in Krankenhäusern betreut. Im Gesundheitszentrum Odenwaldkreis sind es 15 (Stand 06.11., 15:00 Uhr). Davon warten sechs Personen noch auf ihr Testergebnis. In anderen Kliniken werden elf Patienten behandelt.


    07.11.2020


    LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen