Leerstand mit kulturellem Leben füllen

Mit der Nutzung leerstehender Räume für kulturelle Angebote befasst sich Mitte Dezember eine Ideenwerkstatt der LandKulturPerlen Süd, eines Programms der Landesregierung zur Stärkung der Kultur im ländlichen Raum. Teilnehmen können Kulturschaffende, Fachkräfte aus Kommunen sowie Eigentümerinnen und Eigentümer von Immobilien.

 

Die „Ideenwerkstatt – Odenwaldkreis: Leerstand als Kulturraum“ mit den Fachleuten Kirsten Mengewein, Elisabeth Decker und Torsten Sowada ist in zwei Einheiten aufgebaut, die unabhängig voneinander besucht werden können: wahlweise am Freitag, 10. Dezember 2021, von 9 bis 12 Uhr und / oder am Dienstag, 14. Dezember 2021, von 17.30 bis 20:30 Uhr. Beide Veranstaltungen werden jeweils online via Zoom durchgeführt, die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Anmeldungen sind möglich auf der Seite https://landkulturperlen.de/regionen/sued unter der Rubrik „Aktuelles“ oder über das Kulturmanagement des Odenwaldkreises unter der Telefonnummer 06062 70-217 oder über E-Mail an u.naas@odenwaldkreis.de.

 

Mit dem Thema hat sich der Odenwaldkreis im Rahmen der Kulturentwicklung bereits befasst. Kunst- und Kulturakteure, Veranstalter und aus den Kommunen hatten dazu mehrere Fragen. Zum Beispiel: „Wie können ungenutzte Räume für die Kultur genutzt werden?“, „Welcher Mehrwert kann für die Besitzerinnen und Besitzer und die Kommunen durch eine Umnutzung geschaffen werden?“ oder „Welche kreativen Potenziale werden für die Region freigesetzt?“ Fragen wie diese könne in der Ideenwerkstatt beantwortet werden.

 

Darüber hinaus bieten die LandKulturPerlen auch im November und Dezember weitere Kulturseminare an:

 

„Ehrenamtliche motivieren“ am 24. November 2021, 17 bis 19:30 Uhr
„Kulturelle Bildung im Alter“ am 25. November 2021, 14 bis 16:30 Uhr
„Textwerkstatt Pressemeldung“ am 8. Dezember 2021, 17 bis 20 Uhr
„Vereinsrecht und Satzungsfragen“ am 9. Dezember 2021, 17:30 bis 20 Uhr

 

Die Teilnahme an den Seminaren ist ebenfalls kostenfrei. Anmeldungen erfolgen über die Webseite https://landkulturperlen.de/regionen/sued unter der Rubrik „Kulturseminare“.

 

Bei Fragen zu den Angeboten stehen Markus Daum, Regionalbeauftragter
LandKulturPerlen Süd, LKB Hessen e. V. (Telefon: 06151 9515970, E-Mail daum@lkb-hessen.de) und Ute Naas vom Kulturmanagement Odenwaldkreis (Telefon 06062 70-217, E-Mail: u.naas@odenwaldkreis.de) zur Verfügung.


23.11.2021


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen