Impfzentrum in Erbach bis 26. September geöffnet

Im Impfzentrum in Erbach wurden bisher 74.189 Impfungen zum Schutz vor dem Corona-Virus vorgenommen. Davon waren 36.947 Erst-, 35.443 Zweit- und 59 Drittimpfungen sowie 1.740 Einmalimpfungen (Johnson & Johnson).

 

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration gibt zudem an, dass bis einschließlich Kalenderwoche 35 von den niedergelassenen Ärzten im Odenwaldkreis 39.648 Impfungen vorgenommen wurden (19.649 Erst-, 18.903 Zweit- und 21 Drittimpfungen sowie 1.075 einmalige Impfungen).

 

Im Odenwaldkreis wurden daher bisher insgesamt 113.837 Impfungen verabreicht.

 

Zudem wurden Odenwälderinnen und Odenwälder am Arbeitsplatz von Betriebsärzten geimpft. Die entsprechenden Zahlen werden nicht an den Kreis gemeldet, so dass eine Angabe dazu nicht möglich ist.

 

Im Impfzentrum in Erbach gibt es bis zum 26. September jeden Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr ein offenes Impf-Angebot. Die Öffnungszeiten danach werden entsprechend der sich abzeichnenden Nachfrage von Impfwilligen gestaltet. Die Durchführung von Zweitimpfungen ist gewährleistet. Entweder im Impfzentrum beziehungsweise nach dessen Schließung in anderen Räumlichkeiten, in denen das DRK im Auftrag des Odenwaldkreises Impfungen anbietet, oder durch niedergelassene Ärzte. Alle Personen, die älter als 12 Jahre alt sind, können ohne Termin im Impfzentrum vorbeikommen und sich impfen lassen (12- bis 16-Jährige müssen von einem Erziehungsberechtigen begleitet werden, 16- und 17-Jährige brauchen eine Einverständniserklärung der Eltern). Es stehen alle Impfstoffe (außer AstraZeneca) zur Verfügung.

 

Zudem werden in den nächsten Wochen Vor-Ort-Impfaktionen durchgeführt. Für alle Bürgerinnen und Bürger über 18 gibt es folgende Möglichkeiten, sich mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson impfen zu lassen: am 15. September von 14:00 bis 18 Uhr an der Wandelhalle in Bad König; am 19. September von 11:00 bis 14:00 Uhr an der Fritz-Walter-Halle in Lützelbach und am 22. September von 15:00 bis 18:00 Uhr bei Edeka Kampmann in Fränkisch-Crumbach. Es muss im Vorfeld kein Termin ausgemacht werden.

 


14.09.2021


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen