7-Tage-Inzidenz beträgt 11,4 – Keine Corona-Fälle bei über 60-Jährigen

Im Vergleich zu unserer vergangenen Meldung vom Dienstag gibt es aktuell (Stand 23. Juli) sechs weitere positive Corona-Tests, die Gesamtzahl beträgt 4.473. Genesen sind 4.284 (plus elf). Die Zahl der Verstorbenen beträgt unverändert 171, der Infektionssaldo sinkt auf 18.

 

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt laut dem Robert Koch-Institut 11,4 (Stand 23.07., 00:00 Uhr), in Hessen beläuft sich diese aktuell auf 17,6. In den vergangenen sieben Tagen gab es elf neue Corona-Infektionen. Die meisten wurden mit sechs in Erbach/Michelstadt festgestellt (Erbach 5, Michelstadt 1), gefolgt von der Unterzent und Mossautal/Oberzent mit jeweils zwei (Höchst 0, Breuberg 1, Lützelbach 1, Mossautal 0, Oberzent 2). In Bad König/Brombachtal gab es einen neuen Fall (Bad König 1, Brombachtal 0), während im Gersprenztal keine neuen Fälle registriert wurden.

 

Die elf Fälle verteilen sich auf folgende Altersgruppen: 0 bis 9 Jahre (0), 10 bis 19 Jahre (4), 20 bis 29 Jahre (2), 30 bis 39 Jahre (2), 40 bis 49 (2) sowie 50 bis 59 (1).

 

Auf den Stationen des Gesundheitszentrums in Erbach wird aktuell ein Corona-Patient betreut. In Kliniken außerhalb des Kreises befinden sich zwei Patienten.


23.07.2021


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen