Odenwaldkreis stellt sich auf hobit in Darmstadt vor

Vom 28. bis 30. Januar wird der Odenwaldkreis mit einem Stand auf der hobit – der größten Bildungsmesse für Darmstadt und die Region – vertreten sein. An drei Tagen haben Schülerinnen und Schüler im darmstadtium in Darmstadt die Möglichkeit, sich über Ausbildungs- und Studienangebote in der Region zu informieren. In diesem Jahr erstmals auch über die Angebote, die das Landratsamt in Erbach für junge Menschen bereithält.

 

Mitarbeiter des Personalamtes aber vor allem aktuelle Auszubildende und Studenten berichten unter dem Motto „Gemeinsam sind wir unschlagbar“ über die Arbeit für den Odenwaldkreis und die beruflichen Möglichkeiten. Im Fokus stehen die die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten sowie die dualen Studiengänge Bachelor of Arts – Public Administration und Bachelor of Arts – Soziale Sicherung, Inklusion Verwaltung (BASS). Als besondere Aktion werden unter den Standbesuchern zwei Karten für das Festival „Sound oft he forest“ verlost. Weitere Informationen über die Messe gibt es unter www.hobit.de

 

Kaum eine Ausbildung ist so vielfältig wie die im öffentlichen Dienst. Die Auszubildenden und Studenten beim Odenwaldkreis lernen in unterschiedlichen Abteilungen alle Facetten des Landratsamtes und seiner Aufgaben kennen. Sie sind unter anderem in den Bereichen Umwelt, Bauen, Soziale Sicherung, Verkehr oder auch öffentliche Ordnung unterwegs. Und die Chancen stehen gut, dass es nach einem erfolgreichen Abschluss in dem Bereich, der einem am meisten liegt, auch beruflich weitergeht: Der Odenwaldkreis bietet nämlich beste Übernahme- und damit Karriereperspektiven. Wer mehr über die Ausbildung beim Odenwaldkreis erfahren will, findet hier Informationen oder kann sich mit der Ausbildungssachbearbeiterin Karoline Kampa in Verbindung setzen (Telefon: 06062 70-206; E-Mail: k.kampa@odenwaldkreis.de).


30.01.2020


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen