Spannender Wettkampf der Feuerwehren des Odenwaldkreises

Bei den Feuerwehrleistungsübungen des Odenwaldkreises am Samstag, 5. Mai, waren neben theoretischem Wissen auch ganzer Körpereinsatz und Teamwork gefragt. Am Ende gewannen die Mannschaften aus Oberzent/Kortelshütte und Brombachtal/Kirchbrombach. Sie werden den Kreis am 9. Juni auf Bezirksebene vertreten. Foto: Christoph Lepczyk / Kreisfeuerwehrverband

Bei den Feuerwehrleistungsübungen auf Kreisebene kämpften am vergangenen Samstag (5. Mai) zwölf Odenwälder Mannschaften um die begehrten ersten beiden Plätze und damit um die Qualifizierung für den Wettkampf auf Bezirksebene. Zu Gast war auch eine Mannschaft aus Heusenstamm (Kreis Offenbach). Am Ende setzten sich die Teams der freiwilligen Wehren von Oberzent/Kortelshütte und Brombachtal/Kirchbrombach gegen die Konkurrenz durch. Bis es so weit war, machten es aber alle Mannschaften spannend: Alle zwölf erreichten die Leistungsstufe Gold, drei blieben in Theorie und Praxis sogar fehlerfrei. Um dennoch die Sieger zu ermittelten, sollte die Anzahl der richtigen Knoten bewerten werden. Doch auch hier waren Oberzent/Kortelshütte, Brombachtal/Kirchbrombach und Beerfelden mit jeweils vier richtigen Knoten gleichauf. Am Ende entschied dann die Zeit, die die Teilnehmer für die Knoten benötigten: Oberzent/Kortelshütte 19 Sekunden, Brombachtal/Kirchbrombach 20 Sekunden und Beerfelden 26 Sekunden. Der Bezirksentscheid, bei dem der Odenwaldkreis somit von Oberzent/Kortelshütte und Brombachtal/Kirchbrombach vertreten wird, findet am Samstag, 9. Juni 2018, in Echzell im Wetterauskreis statt.

 

Im Rahmen der Leistungsübung wurden auch in diesem Jahr zahlreiche Feuerwehrleistungsabzeichen an die Kameradinnen und Kameraden verliehen. Elf bekamen das eiserne, sieben das bronzene und fünf das silberne. Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold konnte viermal überreicht werden. Außerdem wurden Abzeichen mit Zusatzkennzeichnung für fünf- beziehungsweise zehnmalige erfolgreiche Teilnahme an dem Wettkampf vergeben.


08.05.2018


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen