Kunst geht auf Reisen

    © Sabine Kwan (Mossautal)

    Kunstreise - vier Orte - vier Termine - vier Künstlerinnen

    Termin: 25.09.2021, 11 - 17 Uhr   Ort: Am Alten Bahnhof 64747 Breuberg/Sandbach, Höchster Str. 38   Info: www.mossautal.de

    Die vier Künstlerinnen Bernhild Hofherr (Oberzent), Sabine Kwan (Mossautal) sowie Ina-Maria de Leeuw und UrsaLu, alias Uschi Friedl aus Höchst i. Odw.präsentieren in vier Tälern des Odenwaldkreises ihren  "künstleriischen Reisekoffer". Jede Künstlerin hat einen anderen Schwerpunkt: Die Vielseitigkeit der gelernten Goldschmiedin u. Kunstpädagogin UrsaLu drückt sich auch in kleinen Aquarellen, Zeichnungen, Fotografien, in Assemblagen, Drucken u. Installationen aus. In ihren  kleinen "Schaukästen" warten besonders in Sandbach Überraschungen auf die Besucher - unter dem Motto "...alles ist möglich!". Alle Künstlerinnen sind mit ihrer vielseitigen Kunst vor Ort.

    © MGV 1854 Beerfurth e. V.

    Nachmittag der Chöre

    Termin: 19.09.2021, 15. - 17.30 Uhr   Ort: Europaplatz vor der Reichenberghalle Reichelsheim    Info: www.mgv-beerfurth.de

    Deer MGV "Eintracht" 1854 Beerfurth lädt ein zu einem "Nachmittag der Chöre". Insgesamt zehn passionierte qualitativ hochwertige Laien-Chöre aus dem Odenwald treten auf. Sie zeigen einen bunten Strauß aus klassischer und zeitgenössischer Chor-Literatur. Bei diesem leidenschaftlichen Konzert ist für jeden Geschmack etwas dabei. Eine Veranstaltung für jedes Geschlecht und jeden Alters mit fröhlichen, melancholischen, romantischen - in einem Wort - "mitreißenden" Liedern. Der Eintritt ist frei. 

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Finissage um 15.30 Uhr und Hofkonzert mit Gitarrenduo Taraceo

    Termin: 19.09.2021,  11 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. 15.30 Uhr Finissage, Kleines Hofkonzert mit Gitarrenduo Taracea (Erbach).

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Werken von Günther Fuchs (Bad König)

    Termin: 18.09.2021,  11 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit Illumination.

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Werken von Gunther Fuchs (Bad König)

    Termin: 17.09.2021,  14 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit Illumination.

    © Ev. Jugendchor Reichelsheim

    Live dabei bei Videoproduktion von Dorfszenen aus Musical "Anatevka"

    Termine: 17.09. - 03.10.    Ort: Hofanwesen Reichelsheim/Rohrbach  Info:  www.jugendchor-reichelsehim.de 

    Wollen Sie bei den Dreharbeiten als Zuschauer dabei sein? Sie können live dabei sein, wenn Filmregisseur James Chan-A-Sue und sein Team mit dem Jugendchor der Ev. Michaelsgemeinde Reichelsheim bedannte Szenen des Musicals "Anatevka" drehen, wie Hochzeit unter dem Baldachin".  Die genauen Termine und weitere Informationen auf der Homepage des Ev. Jugendchors Reichelsheim. Das Musikal selbst kommt ab dem 21.01.2022 in der Reichenberghalle zur Aufführung.  

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Werken von Gunther Fuchs (Bad König)

    Termin: 16.09.2021,  14 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit Illumination.

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Audiolesung "Goethes Prometheus" ab 14 Uhr zu jeder vollen Stunde

    Termin: 12.09.2021,  11 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunter Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch. Ab 14 Uhr zu jeder vollen Stunde Audiolesung "Goethes Prometheus" und Illumination.

    © Sound of the Forest e. V.

    4 Bikes Festival mit vielfältigem Musikprogramm vom 09. - 12.2021

    Termin: 12.09.2021    Ort: ehemaliges Munitionslager Hainhaus '49o45'07.3"N 9o04'26.2"E   Information: www.4bikes-festival.de

    Das hat es noch nie gegeben: Sound of the forest geht mit einer weiteren neuen Idee an den Start. Am ehemaligen Munitionslager gibt erstmals das "4Bikes Festival" mit vielfältigem Angebot. Dazu gibt es ein genau abwechslungsreiches Musikprogramm an regionalen als auch überregionalen Bands wie ELL, ØL, H-Blockx, Bukahara und die Newcommer Millarden und DJ's wie DJ Marcello und DJ Schimmy. 

    © Andrej Kulakowski

    Workshop "Mein eigenes Urlaubsvideo erstellen" - NEUER TERMIN

    Termin: 11.09.21, 13 Uhr u. 12.09., 10.30 Uhr   Treffpunkt: Parkplatz Regionalmuseum 64385 Reichelsheim, Rathausplatz 7   Info: 06164 /508-26

    Wollten Sie schon immer einmal unter professioneller Leitung Ihren eigenen Urlaubsvideo erstellen? Die Gemeinde Reichelsheim gibt Ihnen hierzu mit dem Dipl.-Designer Andrej Kulakowski Gelegenheit: Erklärung und Anwendung Grundsätze der Videoaufnahmen; 22.08.: Videobearbeitung. Wichtig: Aufnahme-Equipment ist selbst mitzubringen (Camcorder/DSLR, Laptop mit MacOS/Windows mit 20 GB freiem Speicher + Videobearbeitungsprogramm Movavi Video Editor Plus. Kostenlose Teilnahme.

     

     

    © Sabine Kwan (Mossautal)

    Kunstreise - vier Orte - viere Termine - vier Künstlerinnen

    Termin: 11.09.2021, 11 - 17 Uhr   Ort: Mossautalhalle Hüttenthal, Güttersbacher Str. 4, 64756 Mossautal   Info: www.mossautal.de

    Die vier Künstlerinnen Bernhild Hofherr (Oberzent), Sabine Kwan (Mossautal) sowie Ina-Maria de Leeuw und UrsaLu, alias Uschi Friedl aus Höchst i. Odw.präsentieren in vier Tälern des Odenwaldkreises ihren  "künstleriischen Reisekoffer". Jede Künstlerin hat einen anderen Schwerpunkt: Sabine Kwan zeigt bei jeder Ausstellung der Kunstreise jeweils andere Arbeiten mit unterschiedlichen Medien. Zu sehen sind Landschaften und Städte, auf Leinwand, gemalt oder gespachtelt, in Öl oder Acryl, und vieles mehr. In Mossautal präsentiert sie einen besonderen Überraschungsteil ihrer Projektarbeit. Alle Künstlerinnen sind mit ihrer vielseitigen Kunst vor Ort. 

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Werken von Gunther Fuchs (Bad König)

    Termin: 11..09.2021,  11 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit llumination.

    © Sound of the Forest e. V.

    4 Bikes Festival mit vielfältigem Musik-Programm vom 09. - 12.2021

    Termin: 11.09.2021    Ort: ehemaliges Munitionslager Hainhaus '49o45'07.3"N 9o04'26.2"E   Information: www.4bikes-festival.de

    Das hat es noch nie gegeben: Sound of the forest geht mit einer weiteren neuen Idee an den Start. Am ehemaligen Munitionslager gibt erstmals das "4Bikes Festival" mit vielfältigem Angebot. Dazu gibt es ein genau abwechslungsreiches Musikprogramm an regionalen als auch überregionalen Bands wie ELL, ØL, H-Blockx, Bukahara und die Newcommer Millarden und DJ's wie DJ Marcello und DJ Schimmy. 

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Werken von Gunther Fuchs (Bad König)

    Termin: 10.09.2021,  14 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit  Illumination.

    © Sound of the Forest e. V.

    4 Bikes Festival mit vielfältigem Musikprogramm vom 09. - 12.09.2021

    Termin: 10.09.2021   Ort: ehemaliges Munitionslager Hainhaus '49o45'07.3"N 9o04'26.2"E   Information: www.4bikes-festival.de

    Das hat es noch nie gegeben: Sound of the forest geht mit einer weiteren neuen Idee an den Start. Am ehemaligen Munitionslager gibt erstmals das "4Bikes Festival" mit vielfältigem Angebot. Dazu gibt es ein genau abwechslungsreiches Musikprogramm an regionalen als auch überregionalen Bands wie ELL, ØL, H-Blockx, Bukahara und die Newcommer Millarden und DJ's wie DJ Marcello und DJ Schimmy. 

    © Sound of the Forest e. V.

    4 Bikes Festival mit vielfältigem Musikprogramm vom 09. - 12.09.2021

    Termin: 09.09.2021    Ort: ehemaliges Munitionslager Hainhaus '49o45'07.3"N 9o04'26.2"E   Information: www.4bikes-festival.de

    Das hat es noch nie gegeben: Sound of the forest geht mit einer weiteren neuen Idee an den Start. Am ehemaligen Munitionslager gibt erstmals das "4Bikes Festival" mit vielfältigem Angebot. Dazu gibt es ein genau abwechslungsreiches Musikprogramm an regionalen als auch überregionalen Bands wie ELL, ØL, H-Blockx, Bukahara und die Newcommer Millarden und DJ's wie DJ Marcello und DJ Schimmy. 

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Werken von Gunther Fuchs (Bad König)

    Termin: 09.09.2021,  14 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit Illumination.

    © Frisch e. V Erbach

    "Myopia - vom Werden & Vergehen" - Eröffnung Fotoausstellung der Künstlerin Isabelle Faragallah (Odenwald)

    Termin: 04.09., 16.00 Uhr    Ort: Kulturhalle in 64711 Erbach, Brunnenstr. 13    Info: www.frisch-kultur.de

    Eine neue Kulturhalle in Erbach präsentiert der Verein Frisch e. V. vom 04.09. - 31.10.2021 mit der Fotografieausstellung "Myopia - vom Werden & Vergehen" der Künstlerin Isabelle Faragallah, Preisträgerin des Dr. Berhold-Roland-Fotokunstpreises 2021. Die Eröffnung wird feierlich mit Lyrik eröffnet.

     

    © Sabine Kwan (Mossautal)

    Kunstreise - vier Orte - vier Termine - vier Künstlerinnen

    Termin: 04.09.2021, 11 - 17 Uhr   Ort: Kulturhalle Brensbach, Ezyer Str. 5, 64395 Brensbach Info: www.mossautal.de

    Die vier Künstlerinnen Bernhild Hofherr (Oberzent), Sabine Kwan (Mossautal) sowie Ina-Maria de Leeuw und UrsaLu, alias Uschi Friedl aus Höchst i. Odw.präsentieren in vier Tälern des Odenwaldkreises ihren  "künstleriischen Reisekoffer". Jede Künstlerin hat einen anderen Schwerpunkt: "Hoffnung und Zuversicht" bewegt Ina-Maria de Leeuw. Dies spiegelt sich in ihren farbintensiven Bildern mit viel Symbolik wider. Ihr Glaube - gerade in dieser besonderen Zeit - ist das Fundament, das in ihren Arbeiten zum Tragen kommt. So hat jedes ihrer Bilder eine eigene Geschichte, die sie in Brensbach gerne mit anderen teilt. Alle Künstlerinnen sind mit ihrer vielseitigen Kunst vor Ort.

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Künstlergespräch um 15.30 Uhr

    Termin: 05.09.2021,  11 - 17 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Der Künstler und Grafiker Gunther Fuchs (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. 15.30 Uhr  Dr. Adrianus van de Roemer im Künstlergespräch mit Gunther Fuchs. Mit Illumination 

    © Theaterschule Odenwald e. V.

    FENSTERTHEATER als Quarantänekompatibler Erbach-Michelstädter Theatersommer

    Termin: 04.09.2021, ab17.15 Uhr (Eintritt immer zur vollen Stunde)   Ort: Kellereihof Michelstadt, Einhardtpforte 3, 64720 Michelstadt   Info: www.odenwald-theater.de 

    In diesem Jahr gibt es keine große Tribüne vor dem Rathaus sondern ein "Fenstertheater": Hinter den Fenstern im Kellereihof Michelstadt leben und agieren Hauptfiguren verschiedenster Liebesromane und Stücke. Es wirken zunächst einzeln von ihren Parzellen Instrumentalisten u. eine Sängerin. Im Verlauf fortschreitender Interaktionen von "Fenster zu Fenster" finden sich zusammengehörige Paare und Musiker wieder. Romeo findet seine Julia und Don Quichote seine Dulcineo. Die 40-minütige Präsentation findet fortlaufend stündliche statt, die letzte um 20.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellung mit Mauer-Café im Hof bis 21 Uhr

    Termin: 04.09.2021, 11 - 21 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Im Mittelpunkt des Projektes steht die Ausstellung mit Bildern von Gunther Fuchs (Bad König). Der Künstler und Grafiker ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses  Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit Mauer-Café im Hof und Illumination.

    © Wehrmannhaus Michelstadt

    Prometheus - Ausstellungseröffnung mit Werken von Gunther Fuchs (Bad König)

    Termin: 03.09.2021, 18 Uhr   Ort: Wehrmannhaus, Mauerstr. 17, 64720 Michelstadt   Info: www.wehrmannshaus.de 
    Im Mittelpunkt des Projektes steht die Ausstellung mit Bildern von Gunther Fuchs. Der Künstler und Grafiker (Bad König) ließ sich in der von der Corona-Pandemie so geprägten Zeit von der Figur des Prometheus inspirieren, dem Halbgott aus der griechischen Mythologie, der den Göttern das Feuer raubte, um es den Menschen zu bringen, was Bestrafung, Erstarrung und Leid zur Folge hatte. Die kreative Auseinandersetzung und bildnerische Umsetzung dieser Sage, dieses Motivs, war auch für den Künstler eine Art Befreiiungsversuch aus den Zwängen. Mit Illumination und Lichtperformance und Videoinstallation. 

    © Sabine Kwan (Mossautal)

    Kunstreise - vier Orte - vier Termine - vier Künstlerinnen

    Termin: 28.08.2021, 11 - 17 Uhr   Ort: Hist. Zwölfröhrenbrunnen, Brunnengasse 22, 64760 Oberzent/Beerfelden(bei schlechtem Wetter im Bürgerhaus , Marktstr. 15   Info: www.mossautal.de

    Die vier Künstlerinnen Bernhild Hofherr (Oberzent), Sabine Kwan (Mossautal), Ina-Maria de Leeuw und UrsaLu, alias Uschi Friedl aus Höchst i. Odw.präsentieren in vier Tälern des Odenwaldkreises ihren "künstleriischen Reisekoffer". Jede Künstlerin hat einen anderen Schwerpunkt: "Spuren des Lichts" zeigt Bernhild Hofherr auf dieser Reise: Lichtmalereien u. Siebdrucke. In Beerfelden zeigt sie den Entstehungprozess einer Cyanotypie, ein altes fotografisches Edeldruckverfahren, bei dem eine Lichtquelle die Arbeiten beeinflusst. Alle Künstlerinnen sind mit Ihrer vielseitiger Kunst vor Ort. Testzentrum in der Nähe.

    Garden of Delight - GOD

    Termin: 21.08.2021, 20.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr)   Ort: KleinKunstKneipe "Alte Post", Heidelberger Str. 23, 64395 Brensbach   Info: www.kleinkunstkneipe.de

    Irish Folk und Pirate Pock - Die einzigartige Kombination aus Celtic/Irish-Musik, Modern-Country, Gothic und radiotauglichem Pop trifft den Geschmack der Zuschauer. Die tiefe charismatische Stimme der Jungs und das virtuose, gefühlvolle Geigenspiel tragen die Songs auf einer Reise durch den Folk-Pop der 80er und 90er bis hin zu dem einzigartigen Sound von heute.  

    Der weiße Rabe und der Ritter von Rodenstein - Kindernachmittag

    Termin: 15.08.2021, 16 Uhr (Einlass: 15 Uhr)   Ort: Burgruine Rodenstein, 64407 Fränkisch-Crumbach

    Info: www.rodensteinmuseum.de 

    Das Rodensteinmuseum Fr.-Crumbach und das Theater "Tatüte" laden ein zu  einer szenischen Lesung mit dem Autor Claus Fittschen und dem weißen Raben Hugin, einem ganz besonderen Vogel: Er hat schneeweißes Gefieder, rote leuchtende Augen und ist außergewöhnlich klug. Als er eines Tages dem Ritter Hans von Rodenstein das Leben rettet, werden die beiden Freunde fürs Leben. 

    FINKENBACH '21

    Termin: 13. u. 14.08.2021, 19 Uhr (Einlass: 17 Uhr)  Ort: Sportgelände FC Finkenbachtal, Beerfelder Str. 18a, 64760 Oberzent/Finkenbach   Info: www.reservix.de

    An zwei Abenden bietet der FC Finkenbachtal seinen Besuchern Live Musik als Open-Air Veranstaltung. Je zwei Bands pro Tag, die aus den Bereich Ska/Reggea und Rock stammen treten hierbei auf:
    Leadbelly Calls, Dr. Woggle  The Radio am Freitag und Riddim Posse und The Big Fuzz (ex. Lava) am Samstag.

    Um die Hygienevorschriften einzuhalten, werden die Besucher hierbei den entsprechenden Sitzgelegenheiten zugewiesen. 
     

    Science Slam Odenwald

    Kulturbühne Odenwald mit Science Slam Odenwald

    Verschiedene Akteure haben sich zusammengeschlossen, um ein Bühnenprogramm in der historischen Altstadt - im Kellereihof - in Michelstadt ab dem 09.07. bis 13.08.2021 zu präsentieren.

    Termin: 13.08.2021, 20 Uhr (Einlass:19 Uhr)   Info: www.odenwald-akademie.de 
    Einfallsreiche Slamer folgen der Einladung der Odenwald-Akademie und präsentieren erstmals ihre kurzen und originellen Forschungsergebnisse open air auf der Kulturbühne.  Ein buntes und kurzweiliges Programm. Wer wird am Ende die Gunst des Publikums gewinnen?
     

     

    Kulturbühne Odenwald mit Henni Nachtsheim und seinem neuen Programm "De Peter kimmt"

    Termin: 12.08., 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)   Ort: 64720 Michelstadt, Kellereihof, Einhardspforte 3   Info: Kulturbühne Odenwald | shop-of-the-forest.de

    Circle of Leave e. V. hat sich mit verschiedenen Akteuren zusammengeschlossen, um ein Bühnenprogramm in der historischen Altstadt  in Michelstadt  zu präsentieren.

    Was macht ein Künstler, der dringend seine Bühnen-Garderobe waschen muss, wenn genau an disem Tag seine Waschmaschine ihren Geist aufgibt? Er geht in den Waschsalon! Lassen Sie sich überraschen, wen Henni Nachtsheim, die eine Hälfte von Badesatz, dort so trifft und was ihm alles passiert. Kombiniert wird die Geschichte mit der Musik des Jazz-Ensembles der Deutschen Oper Berlin mit ihrem ganz eigenen Stil.

     

    Kulturbühne Odenwald mit Another Livetime

    Datum: 07.08.2021, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) Ort: Kellereihof Michelstadt, Eberhardtsweg 3   Info: https://shop-of-the-forest.de/kulturbuehne

    Circle of Leave e. V. hat sich mit verschiedenen Akteuren zusammengeschlossen, um ein Bühnenprogramm in der historischen Altstadt - im Kellereihof - in Michelstadt vom 06.07. bis 13.08.2021 zu präsentieren.
    Die 7-Köpfige Liveband "Another Livetime" legt neben den aktuellen Charthilts einen Schwerpunkt auf die Soul, Pop und Disco Musik der 70er - 90er Jahre.

    Kulturbühne Odenwald mit Dunnäkeil - Kinderrockband

    Termin: 06.08.2021, 17 Uhr (Einlass 16 Uhr)   Ort: 64720 Michelstadt, Kellereihof, Einhardspforte 3    Info: Kulturbühne Odenwald | shop-of-the-forest.de
    Circle of Leave e. V. hat sich mit verschiedenen Akteuren zusammengeschlossen, um ein Bühnenprogramm in der historischen Altstadt - im Kellereihof - in Michelstadt vom 06.07. bis 13.08.2021 zu präsentieren.
    Die Band "Dunnäkeil" beschreibt sich als eine Lokal-Mundart-Punk-Gute-Laune-Pockmusik-Liedermacher-Sandhasen-Kapelle für Kinder. Mit gnadenlos verrockter Mitmachmusik erobern die 4 Bandmitglieder schnell die Kinderherzen. Egal ob sich "Eisprinzessin Amelie" aufs Eis begibt, die Jungs zum "Kettcar fah'n" einladen oder "Der Dunnä-Män" die Welt rettet. Nicht nur die Kinder können leicht mitsingen, mittanzen und mitlachen. 

     

    Spanische Feuernacht

    Termin: 31.07., 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)   Ort: 64732 Bad König, Freilichtbühne, Schlossplatz 3   Info:  Stadt Bad König

    Für alle, die nicht nach Spanien reisen können, aber den spanischen Rhythmus lieben, bietet die Stadt Bad König in dem besonderen Ambiente der Freilichtbühne das Passende:
    Eine Spanische Nacht mit Musik vom Flamenco-Duo Café del Mundo, dazu leidenschaftliche Tänze und Feuerspektakel von artArtistica. 

    Festival "Kohü open" - das südlichste Musikfestival Hessens

    Termin: 24.07., ab 17.00 Uhr    Ort: 64760 Oberzent, Gelände des SV Kortelshütte 
    Info: www.kohue-open.de

    Der neu gegründete Verein Art Support (Oberzent) führt mit Heiko Plank auf der großen Festwiese "Schwanne" auf dem Berg oberhalb des Ortes Kortelshütte im Odenwaldkreis mit zahlreichen Akteuren ein Festival durch. Auf der Bühne mit dabei: Musikschule Odenwald e. V., Heebie Jeebies, Ralf Gauck & Astrid Haag, Adax Dörsam & Silke Hauck, Heiko Plank, Claus Boesser-Ferrari & Jutta Glaser, Ekaruz. Rahmenprogramm: Jeremy Show. Für Verpflegung sorgt der SV Kortelshütte.

    Unterwegs Varieté

    Unterwegs Varieté - Event-Sommer Oberzent 21

    Termin: 10.07., 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)   Ort: 64760 Oberzent/Beerfelden, Hirschorner Str. 40    Into: www.stadt-oberzent.de

    Die Stadt Oberzent hat mit Stefan Rosewick und vielen weiteren Künstlern ein beeindruckendes Programm auf Weltklasse-Niveau zusammengestellt. Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Vorstellung mit Duo-Schwung-Trapez, Strapaten, ground-based act, Duo-Tanz-Trapez, Luftring, Comedy und viel Magie auf der Sportfläche hintere der Alten Turnhalle. 

    Novembertheater

    Kulturbühne Odenwald mit Novembertheater

    Termine: 09.und 10.07., 20.00 Uhr    Ort: Kellereihof Michelstadt, Eberhardtsweg 3   Info: www.novembertheater.de 

    Circle of Leave e. V. hat sich mit verschiedenen Akteuren zusammengeschlossen, um ein Bühnenprogramm in der historischen Altstadt - im Kellereihof - in Michelstadt ab dem 09.07. bis 14.08.2021 zu präsentieren.

    Freilicht-Theater der Gruppe NOVEMBERTHEATER mit "Wirrungen, Wirrungen, Wirtshaus". Das Theater ist ein Projekt des Theaterteam Spiellust e. V. Michelstadt und wird belgleitet von der Oktoberkapelle. Ein Wirtshaus - ein Inspektor - Laden dicht - draußen Ungewissheit - drinnen erblüht die Liebe. (Veranstaltung am 11.07. ausverkauft)
     

     

     

     

    © Olga Malkovskaja (Reichelsheim)

    Galerie- und Kunstausstellung mit Live-Performance von und mit Künstlerin Olga Malkovskaja (Reichelsheim)

    Termin: 26. u. 27.06., 11. - 16.00 Uhr // Live-Performance  jeweils von 13.30 - 15.00 Uhr    
    Ort: Regionalmuseum 64385 Reichelsheim, Rathausplatz 7   
    Info: www.malkovskaja.de  www.reichelsheim.de

    Für eine Galerie- und Kunstausstellung konnte die Gemeinde Reichelsheim die Künstlerin Olga Malkovskaja mit Werken in Öl, Acryl und Mischtechnik gewinnen: Ölbilder, von Landschaften bis Portraits, Bilder aus Workshops der Malschule (f. Kinder u Erwachsene) im Atelier am Rathausplatz; Live dabei und mittendrin bei Entstehung eines Bildes: Live-Performance der Künstlerin erleben.

     

    Frau Prof. Dr. Anam (Charis Nass) und Frau Prof. Dr. Nese (Jennifer Münch)
    © Charis Naas

    "Mobile Ambulanz der erlaubten Unzulänglichkeiten" - Performance-Aktion zum Mitmachen auf dem Marktplatz in Erbach

    Termin: 26., 28. und 29.06.2021; jeweils von 16 - 19.00 Uhr   
    Ort: auf dem Marktplatz in Erbach    Info: www.charisnass.de

    Soziokulturelles Künstler-Residenz-Projekt mit Schauspielerinnen Charis Nass und Jennifer Münch in Kooperation mit der Stadt Erbach auf dem Marktplatz in Erbach. Schaulustige Passanten werden mit verschiedenen Performance-Aktionen vor dem Schloss unterhalten und zum Mitmachen eingeladen. Hierzu schlüpfen sie in ihre Kunstfiguren Prof. Dr. Anam und Prof. Dr. Nese. Spielerische Möglichkeit der Verarbeitung in dieser krisengeplagten und herausfordernden Zeit, Räume zur Begegnung und für ein Miteinander,  - ganz ohne Zwang und natürlich mit Abstand. 

     

    © Cabaret Paris

    Cabaret Paris und Kunst mit Bernd Kröber - Keine Panik - ein (b)lauer Sommerabend

    Termin: 26.06.2021, 20.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) 
    Ort: KleinKunstKneipe Alte Post Brensbach    Info: www.kleinkunstkneipe.de

    Einfach nur schön soll er werden, der blaue und hoffentlich auch, natürlich nur was die Temperatur betrifft, lauer Sommerabend mit dem Cabaret Paris. Und auf keinen Fall sollen dabei die Ängste der letzten Monate eine Rolle spielen, deshalb gilt als oberstes Motto:

    Keine Panik! Ihr seid noch da, wir sind noch da, Wasser ist zum Waschen da, Blues und Gipsyswing sind zum Genießen und Mitwippen da, diverse Kabarettchansons sind zum Zuhören da, humorige Texte sind zum Amüsieren da, die Bilder von Bernd Kröber sind zum Staunen da. 

    © Theater TATÜTe

    Trara Tamtam und Tirili - Tolle Töne aus der Tüte

    Freitag, 25.06.2021, 15.00 Uhr (Einlass 14.30 Uhr)   
    Ort: KleinKunstKneipe Alte Post Brensbach      Info: www.kleinkunstkneipe.de

    Die tolle Theater-TATÜTe kommt als Gast in die KleinKunstKneipe "Alte Post" nach Brensbach in den Ortskern. Mit dabei: 
    Einen ganzen Haufen Geschichten und Lieder, die wach halten und richtig für Stimmung sorgen. Also: Hereinspaziert in die Tüte, und Ohren auf, für ein tolles Konzert mit Geschichten und Liedern von Wackelzähnen und Wackeldackeln, von Meckermamas und Flattermäusen, fitgemacht fürs Mitwatscheln mit dem Hasen Pinguin im wunderbaren neuen Kofferkino, zum Zuschauen und Mitmachen beim "Tolle Töne aus der Tüte-Musik-Theater".

     

    LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen