Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten von Projekten im Bereich Landschaftspflege & Naturschutz

GAK – Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz

 

Biodiversitätsstrategie Hessen

 

IGO – Interessengemeinschaft Odenwald e.V.

https://www.region-odenwald.de/

 

weitere Möglichkeiten

 

Für Fragen oder Beratung zum Thema wenden Sie sich an:

Abteilung V.90 Landschaftspflege und Naturschutz

Scheffelstraße 11, 64385 Reichelsheim

E-Mail: landschaftspflege-naturschutz@odenwaldkreis.de

 

Förderung in der Landwirtschaft

HALM - Hessisches Programm für Agrarumwelt- und Landschaftspflege-Maßnahmen

Wenn Sie Landwirt*in sind und Interesse daran haben, in Ihrem Betrieb Maßnahmen zur Landschaftspflege oder Förderung der biologischen Vielfalt umzusetzen, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Bei Interesse oder für weitere Informationen zu HALM wenden Sie sich bitte an:

Frau Julia Kreimeier         06062 70-1859,j.kreimeier@odenwaldkreis.de

Frau Dorothea Hüllbusch 06062 70-1857,d.huellbusch@odenwaldkreis.de

 

Erste Informationen zu HALM finden Sie auch unter: https://umwelt.hessen.de/agrarumweltprogramm

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen