Ausländerbehörde des Odenwaldkreises

Die Ausländerbehörde ist Ansprechpartner für alle ausländischen Staatsangehörigen die sich im Odenwaldkreis aufhalten und leben. Ferner ist sie beteiligt bei den Entscheidungen über die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland. Die Ausländerbehörde entscheidet in verschiedenen aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten und nimmt im Wesentlichen folgende Aufgaben wahr:

 

  • Erteilung bzw. Verlängerung von Aufenthaltstiteln
  • Erteilung von Erlaubnissen zur Ausübung der Erwerbstätigkeit/Beschäftigung
  • Ausstellung von Aufenthaltskarten, Daueraufenthaltskarten, Daueraufenthaltskarten EG und Aufenthaltskarten für die Angehörigen der Schweiz
  • Ausstellung von Aufenthaltsgestattungen und Duldungen
  • Ausstellung von deutschen Passersatzpapieren (Reiseausweise für Flüchtlinge, Ausländer und Staatenlose)
  • Mitwirkung in Visa-Verfahren für die Einreise nach Deutschland (z. B. Einreise zum Familiennachzug, Studium, im Rahmen der Erwerbstätigkeit usw.)

 

Es ist nur in dringenden aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten und nur nach vorheriger Terminvereinbarung eine persönliche Vorsprache in der Ausländerbehörde möglich. Termine dafür können Sie im Bereich Kontakt online vereinbaren.

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen