„Gewalt kommt mir nicht in die Tüte“

„Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!“ - Aktionswochen zum Anlass des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen vom 25. November bis 12. Dezember 2020

Ab dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) findet auch in diesem Jahr die kreisweite Aktion „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!“ statt, die von der Bäcker-Innung des Odenwaldkreises und vielen teilnehmenden Bäckereien unterstützt wird.

Gewalt in der Familie und in anderen sozialen Beziehungen ist keine Privatsache, sondern geht alle an! Im Aktionszeitraum werden deshalb Brötchen in besonderen Tüten verkauft. Die Öffentlichkeit soll auf das brisante Thema der häuslichen Gewalt und bestehende Hilfemöglichkeiten aufmerksam gemacht werden.

Auch wenn in diesem Jahr situationsbedingt keine besondere Auftaktveranstaltung und aus hygienischen Gründen keine Verkaufsaktionen mit den Bürgermeistern stattfinden können, so setzen alle Teilnehmenden ein wichtiges Zeichen gegen Partnerschaftsgewalt.

Flyer "Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!"

Ein Jahr zum Thema „Diversität“

© Sven Orth | dieideealisten.de

Veranstaltungen der Kreisverwaltung und verschiedener Partner*innen
die Kreisverwaltung veranstaltet gemeinsam mit verschiedenen Partner*innen in diesem Jahr Veranstaltungen zum Thema „Diversität“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Gerne möchten wir Sie herzlich dazu einladen, sich mit dieser Vielfalt offen auseinander zu setzen und auch fremde Kulturen, Menschen und Themen interessiert zu begegnen.

Flyer "Diversität 2020"

(Informationen zum aktuellen Stand der Veranstaltungen finden Sie unter den jeweiligen Internetseiten der Veranstalter).

 

Veranstaltungskalender

 

Die Gleichstellungsbeauftragten des Odenwaldkreises geben quartalsweise einen Veranstaltungskalender heraus, dem Sie Vorträge, Seminare, Treffen , etc. entnehmen können.

Veranstaltungskalender Oktober bis Dezember 2020

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen